Was wir tun...

Excellence in Business Consulting

Das Business-Risiko ist zunehmend stärker durch IT Aktivitäten beeinflusst. Und das bezieht sich nicht nur auf Information Security, sondern auf alle durch IT unterstützten Prozesse. Das IT bezogene Risiko Management erhält daher durch das obere Management und Regulatoren eine immer stärker Bedeutung.

Das Risk IT Framework von ISACA ist unseres Erachtens das erste Rahmenwerk, das konsequent die obenerwähnte Dualität von Gefahren und Chancen als Teil des Risikomanagement umsetzt – und zwar in einer bis anhin nicht dagewesenen Klarheit und Praktikabilität. Zudem können mit Risk IT die in und wegen der IT entstandenen Risiken hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit sauber bewertet und in ein unternehmensweites Risikomanagementsystem integriert werden. Damit erlaubt das Risk IT Framework, die IT-basierten Risiken hinsichtlich der von ihnen ausgelösten Geschäftsrisiken als Teil von Enterprise IT Governance wirksam zu managen.

Nachhaltiges und verbindliches IT Management. Von der Einhaltung gesetzlicher Regularien bis zur Erfüllung unter-nehmensspezifischer Wert- und Qualitätsvorstellungen. Wesentliche Schlüssel-Faktoren sind dabei finanzierbare Kosten, vertretbare Risiken, verfügbare Zeit, angestrebte Qualität sowie die erreichbare Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern. Diese Grundparameter besitzen universellen Charakter in unseren Tätigkeitsfeldern, vom Penetrationstest bis zur Richtlinienanalyse.

Wir verfügen über Experten in unterschiedlichsten Technologien, Unternehmensdisziplinen und Branchen. Gemeinsam bündeln wir unterschiedliche Sichtweisen und Möglichkeiten zur Identifikation von Schwachstellen und Optimierungs-potenzialen. Wir verknüpfen die unsichtbaren Fäden hinter den Dingen und decken auf, was die meisten nicht erkennen: Neue Perspektiven!

COBIT (Control Objectives for Information and Related Technology) ist das international führende Rahmenwerk für die Kontrolle und Steuerung der IT und bildet das Fundament für eine effiziente und wirksame IT-Governance. Zwei weitere Rahmenwerke ergänzen CobiT: Val IT erweitert COBIT um ein Prozessmodell zum Management von geschäftlichen Investitionen und Risk IT vertieft das Thema Risikomanagement als Rahmenwerk zur Behandlung der IT-bezogenen Geschäftsrisiken.

Der Steuerungsansatz von CobiT ist grundsätzlich Top-Down. Ausgehend von Unternehmenszielen werden IT-Ziele festgelegt, die wiederum die Architektur der IT beeinflussen. Hierbei gewährleisten angemessen definierte und betriebene IT-Prozesse die Verarbeitung von Informationen, die Verwaltung von IT-Ressourcen (Personal, Technologie, Daten, Anwendungen) und die Erbringung von Services. Für diese Ebenen (Unternehmensweit, IT, Prozess und Aktivitäten) sind jeweils Mess- und Zielgrößen zur Beurteilung der Ergebnisse und der Performance-Driver festgelegt. Die Messung der Zielerreichung erfolgt Bottom-Up und ergibt so einen vorgegebenen Steuerungs-Zyklus.

Das ITIL Process Simulation Tool E-Board™ ist ein interaktives Rollenspiel basierend auf dem ITIL® v3 Framework. Das Design diese Simulation wurde auf Grundlage des "theoretischen Ansatzes" erstellt. Die Umsetzung erfolgte in Form einer PC gestützten sowie cockpit/dashboard basierenden Simulationsumgebung, wie er unten in Form von bulit points beschrieben ist.

More Projects